Pull down to refresh...
zurück

Marcio ist schwul und war in einer christlichen Sekte

Marcio ist in einer christlichen Sekte aufgewachsen. Als die Gemeinschaft von seiner Homosexualität erfährt, wollen sie ihm den «Dämon» austreiben. Bei «Liebe, Lust & Lila» erzählt der junge Glarner, wie er aus der Sekte entkommen ist.

06.06.2022 / 15:16 / von: ame/awe
Seite drucken Kommentare
0

0
Schreiben Sie einen Kommentar

video

Der junge Glarner wächst in einer gläubigen Familie auf. Sie gehen gemeinsam in eine christliche Kirche, die sich als Sekte mit strengen Regeln entpuppt. Als Marcio sich outet und die Sekte von seiner Homosexualität erfährt, beginnt der Albtraum.

Sie predigen ihm ein, dass seine sexuelle Orientierung eine Sünde sei und wollen ihm den «Dämon» austreiben. Ihre Mittel: Beten, fasten und unter Druck setzen. Marcio erzählt in der Sendung, wie er es aus der Psycho-Sekte geschafft hat und wie er heute lebt.

«Liebe, Lust & Lila» am Montag, 6. Juni, ab 18:30 und stündlich wiederholt auf TELE TOP.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare