Pull down to refresh...
zurück

«Shinrin Yoku» in der Schweiz

Das Waldbaden oder «Shinrin Yoku» ist ein Gesundheitstrend aus Japan und findet auf dem ganzen Globus immer mehr Anklang. Die Natur bewusst wahrzunehmen, führt laut den Anhängern zu diversen positiven Effekten. Der Schlaf verbessert sich, der Atem wird ruhiger und das Stresslevel sinkt.

21.11.2020 / 17:17 / von: tbr
Seite drucken Kommentare
0
Waldbaden soll unter anderem gegen Stress helfen. (Bild: RADIO TOP/Andrea Blatter)

Waldbaden soll unter anderem gegen Stress helfen. (Bild: RADIO TOP/Andrea Blatter)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Zoë Lorek, die Leiterin des «Waldbaden Instituts Schweiz» setzt sich dafür ein, dass der Gesundheitstrend auch in der Schweiz integriert wird. Wälder gäbe es ziemlich überall, Waldbaden sei zu jeder Jahreszeit möglich und koste kein Geld. In Japan, wo das Shinrin Yoku herkommt, ist es im Gesundheitswesen fest verankert. Zoë Lorek hofft, das dies auch hier in der Schweiz möglich ist.

Im Interview mit TELE TOP spricht Zoë Lorek über die Vorteile des Shinrin Yoku:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare