Pull down to refresh...
zurück

TIERGFLÜSCHTER: Hippotherapie – Pferde als tierische Therapeuten

Rolando Gmür lebt seit 35 Jahren mit der Autoimunerkrankung Multiple Sklerose. Seine Muskulatur ist stark verhärtet. Seit einigen Jahren ist er deshalb auf den Rollstuhl angewiesen. Doch einmal in der Woche ändert sich das. Er setzt sich auf den Rücken eines Therapiepferdes und geniesst die Vorzüge der «Hippotherapie».

26.06.2022 / 12:41 / von: spo
Seite drucken Kommentare
0
Auf dem Pferd sitzt Rolando Gmür. Seit einigen Jahren ist er auf den Rollstuhl angewiesen. In der Hippotherapie versucht er freihändig zu reiten. (Bild: TOP-Medien)

Auf dem Pferd sitzt Rolando Gmür. Seit einigen Jahren ist er auf den Rollstuhl angewiesen. In der Hippotherapie versucht er freihändig zu reiten. (Bild: TOP-Medien)

Der Patient nimmt bei der Therapie keinen Einfluss auf das Pferd. (Bild: TOP-Medien)

Der Patient nimmt bei der Therapie keinen Einfluss auf das Pferd. (Bild: TOP-Medien)

Jimmy und Lucky sind ein Herz und eine Seele – ein eingespieltes Team. (Bild: TOP-Medien)

Jimmy und Lucky sind ein Herz und eine Seele – ein eingespieltes Team. (Bild: TOP-Medien)

Illy ist eine emanzipierte und selbstbestimmte Hündin vom Urtyp Basenji. (Bild: TOP-Medien)

Illy ist eine emanzipierte und selbstbestimmte Hündin vom Urtyp Basenji. (Bild: TOP-Medien)

Rocco ist ein liebenswerter aber sehr sensibler Rüde. (Bild: TOP-Medien)

Rocco ist ein liebenswerter aber sehr sensibler Rüde. (Bild: TOP-Medien)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Video

 

«Der Pferderücken übt dieselbe dreidimensionale Bewegung auf das Becken des Patienten aus, als würde er selbst laufen.» erklärt Jeanne von Gunten. Sie ist Hippotherapeutin an der Klinik Lengg in Zürich. Auf dem Pferd sitzt Rolando Gmür. Seit einigen Jahren ist er auf den Rollstuhl angewiesen. «Nach der Therapie fühlen sich meine Muskeln und mein Becken richtig leicht an.» schwärmt der an MS erkrankte Gmür. Einmal in der Woche nutzt er den «Ausritt» als Therapie. Dabei wird er über einen Lift auf das Pferd gehoben und hält sich später an einem speziellen Griff fest. Das Ziel ist es «freihändig» zu Reiten. Wobei das Pferd von einer Pferdeführerin gehalten wird und Hippotherapeutin Jeanne von Gunten ihren Patienten über einen speziellen Bauchgurt festhält. Der Patient nimmt keinen Einfluss auf das Pferd. Eine lockere Haltung ist wichtig. So können die Bewegungen des Pferdes auf den Körper wirken.

Mehr über die Hippotherapie erfahren Sie diesen Sonntag, 26.Juni ab 18:15 Uhr im TIERGFLÜSCHTER auf TELE TOP (stündlich wiederholt).

Hunde mit Charakter aus dem Tierheim Altnau TG

Heute warten vier einzigartige Hunde auf passende Zweibeiner:

Jimmy und Lucky - Mischlinge

Jimmy und Lucky sind ein Herz und eine Seele – ein eingespieltes Team. Seit dem Welpenalter verbringen sie die Tage gemeinsam. Durch eine schwere Erkrankung in der Familie, mussten die beiden Rüden schweren Herzens abgegeben werden. Sie suchen nun ein neues Daheim mit einem Garten und Menschen, die den liebenswerten Senioren ein ruhiges Plätzchen bieten. Beide sind gesund und sehr verschmust.     

Illy - Basenji

Illy ist eine emanzipierte und selbstbestimmte Hündin vom Urtyp Basenji. Diese Hunde können sich in der Regel nicht unterordnern und sind nicht unterwürfig. Es gilt als Zweibeiner ein Team zu bilden und auf die Bedrüfnisse und Eigenarte der Rassen einzugehen. Illy ist eine ruhige, überlegte und sehr aufmerksame Hündin. Sie liebt Bewegung und möchte dementsprechend ausgelastet werden. Sie ist jedoch kein Anfängerhund.   

Rocco – Terrier-Mischling

Rocco ist ein liebenswerter aber sehr sensibler Rüde. Er hat die Hau-Ruck-Unterordnungs-Erziehung schlecht ertragen und dementsprechend geprägt geht er durchs Leben. Für ihn werden hundeerfahrene Menschen gesucht, die sich mit den Körpersignalen der Hunde bestens auskennen und auf die Bedürfnisse von Rocco eingehen können ohne ihn zu überfordern. Er ist ein sehr folgsamer Rüde, benötigt aber unbedingt seine Rückzugsmöglichkeiten.

Kontakt

Tierheim Altnau

Zubenerstrasse 141

8595 Altnau TG

Telefon: 071 695 12 61

Melden Sie sich für einen Besuchstermin ihres Favoriten telefonisch an.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare