Pull down to refresh...
zurück

TOP FOKUS: Freiwilligenarbeit – unbezahlt, aber unbezahlbar

Die Corona-Pandemie hat vielerorts ein grosses lokales Engagement nach sich gezogen, wie etwa die Nachbarschaftshilfe. Aber auch ohne den Ausnahmezustand werden hierzulande rund 664 Millionen Stunden Freiwilligenarbeit pro Jahr geleistet. Wer sind die Menschen hinter diesen Zahlen? Vom 13. bis 17. September begleitet TELE TOP Personen zwischen 15 und 30 Jahren, die sich freiwillig engagieren.

17.09.2021 / 16:47 / von: lju
Seite drucken Kommentare
0
Im TOP FOKUS geht es diese Woche um Freiwilligenarbeit. Eine freiwillige Feuerwehrfrau erzählt von ihrer Tätigkeit. (Screenshot: TELE TOP)

Im TOP FOKUS geht es diese Woche um Freiwilligenarbeit. Eine freiwillige Feuerwehrfrau erzählt von ihrer Tätigkeit. (Screenshot: TELE TOP)

Auch eine Pfadi-Leiterin erzählt von ihrer Aufgabe. (Screenshot: TELE TOP)

Auch eine Pfadi-Leiterin erzählt von ihrer Aufgabe. (Screenshot: TELE TOP)

Freiwilligenarbeit: TELE TOP begleitet einen Fussballtrainer... (Screenshot: TELE TOP)

Freiwilligenarbeit: TELE TOP begleitet einen Fussballtrainer... (Screenshot: TELE TOP)

... sowie politische Aktivistinnen. Freiwilligenarbeit: TELE TOP begleitet einen Fussballtrainer... (Screenshot: TELE TOP)

... sowie politische Aktivistinnen. Freiwilligenarbeit: TELE TOP begleitet einen Fussballtrainer... (Screenshot: TELE TOP)

Eine Tierretterin erzählt von ihrem Freiwilligendienst. (Screenshot: TELE TOP)

Eine Tierretterin erzählt von ihrem Freiwilligendienst. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Freiwilligenarbeit hat viele Gesichter: Die einen sind Tag und Nacht auf Abruf und für jeden Notfall gerüstet. Andere sorgen für spannende Erfahrungen für Kinder und geben ihnen Skills weiter. Und dann gibt es noch diejenigen, die sich für die Sache einsetzen. Rund zweieinhalb Millionen Schweizerinnen und Schweizer leisten Freiwilligenarbeit. Die meisten von ihnen in Sportvereinen, wie der Freiwilligen Monitor 2020 zeigt.

TELE TOP hat eine Feuerwehrfrau, eine Pfadileiterin, einen Fussballtrainer, Aktivistinnen und eine Tierretterin getroffen und begleitet. Was motiviert diese jungen Menschen, sich neben Studium oder Beruf in den Dienst von anderen oder der Sache zu stellen und woher nehmen sie die Kraft dazu? Diesen Fragen geht diese Porträtserie im TOP FOKUS nach.

TOP FOKUS von Montag bis Freitag immer nach den TOP NEWS um 18:20 Uhr (stündlich wiederholt).

Montag:

video

Dienstag:

video

Mittwoch

video

Donnerstag

video

Freitag

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare