Pull down to refresh...
zurück

TOP NEWS vom 21. Januar 2022

Die Thurgauer Regierung möchte rund 150 Weiler im Kanton umzonen. Durch eine Richtplanänderung soll dort das Bauen eingeschränkt werden. Grundeigentümer in den betroffenen Weilern befürchten massive Wertverluste. Eine betroffene Bauernfamilie erzählt in den TOP NEWS um 18:00 Uhr (stündlich wiederholt), was die Umzonung für sie bedeutet.

21.01.2022 / 13:00 / von: teletop
Seite drucken

Moderation: Cornelia Stutz

TOP NEWS - 18 Uhr (stündlich wiederholt):

Die Themen am Freitag, 21. Januar 2022

Umzonung: Geplante Richtplanänderung trifft Thurgauer Bauern

Rheinufer: Schaffhauser Stadtrat will eine Gesamtstrategie

Eröffnung: Kantonsspital Winterthur feiert seinen Neubau

Video

 

TOP WETTER - 18:15 Uhr (stündlich wiederholt):

Die aktuellen Prognosen für die Region und die Schweiz

zum TOP WETTER