Pull down to refresh...
zurück

TOP NEWS vom 22. Juni 2022

In der Nacht auf heute ziehen kurze, aber heftige Gewitter über Schaffhausen und den nördlichen Teil des Kantons Zürich. In der Region Winterthur rückte die Feuerwehr rund 40 Mal aus. In Schaffhausen standen kurzzeitig Teile der Altstadt unter Wasser. Auch das Studio des lokalen Schaffhauser Fernsehen wurde zur Badewanne. Mehr zur Sturmnacht und ihren Folgen gibt es in den TOP NEWS um 18:00 Uhr (stündlich wiederholt).

22.06.2022 / 14:20 / von: teletop
Seite drucken
Moderation: Philippe Pfiffner

Moderation: Philippe Pfiffner

TOP NEWS - 18 Uhr (stündlich wiederholt):

Die Themen am Mittwoch, 22. Juni 2022

Unwetter: Gewitter sorgen unter anderem für ein überflutetes Fernsehstudio

Käferberg: Begutachtung ein Jahr nach Sommersturm Bernd

Schwingfest: Der Aufbau für das Nordostschweizer Schwingfest ist im Endspurt

Video

TOP WETTER - 18:15 Uhr (stündlich wiederholt):

Die aktuellen Prognosen für die Region und die Schweiz

zum TOP WETTER