Pull down to refresh...
zurück

TOP POT: Frischer Sommersalat mit Thurgauer Strauchbeeren und Burrata

TOP-Koch Georges Berdux zeigt in dieser Folge, wie ein frischer Sommersalat mit Thurgauer Strauchbeeren und Burrata zubereitet wird.

06.08.2022 / 11:20 / von: ame/gbe
Seite drucken Kommentare
0
Ein frischer Sommersalat mit Thurgauer Strauchbeeren und Burrata. (Bild: TOP-Medien)

Ein frischer Sommersalat mit Thurgauer Strauchbeeren und Burrata. (Bild: TOP-Medien)

TOP-Koch Georges Berdux mit Beerenproduzent Ralph Wehrle. (Bild: TOP-Medien)

TOP-Koch Georges Berdux mit Beerenproduzent Ralph Wehrle. (Bild: TOP-Medien)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

video

Zutaten Für 4 Personen

50           g           Johannis-, Stachel-, Heidelbeeren, Goji, Apfelbeere, Holunder

½            St          Salatgurke

1             Bd         Rasieschen

½            St          Rettich

50           g           Cherrytomaten

120         g           Burrata

verschiedene frische Thurgauer Blattsalate, gewaschen und gerüstet, frische Gartenkräuter

Salatsauce

2             EL           St.Galler Rapsöl

1             EL           Weissweinessig

1             TL           Dijon Senf, grob

1             TL           Honig

Salz und Pfeffer

Zubereitung

Den gerüsteten Salat in einer grossen Schüssel anrichten. Die Beeren über den Salat streuen.

Burrata abtropfen und mit ein paar Blättern Küchenpapier vorsichtig «ausdrücken». Nur damit er nicht zu viel Wasser lässt.

Burrata einfach mit den Händen in Stücke reisen und darüber verteilen. Burrata wird immer am besten auseinandergerissen.

Für die Salatsauce alle Zutaten fest miteinander vermsichen und über den Salat geben.

Weinempfehlung

Die Vinothek Gran Reserva empfiehlt dazu einen La Vita e bella in Pink.

Hervorragend fruchtiger Geschmack, feines elegantes Bouquet mit fruchtig, zartem Aroma am Gaumen. Ein edler Rosé mit intensiver Frucht- und Aromakomplexität. Anregende, feine Perlage. Schimmerndes, intensives Rosa.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare