Pull down to refresh...
zurück

TOP POT: Weisse Bohnensuppe mit Lavendel und konfiertem Schweizer Lachs

Diese Woche zeigt uns Thomas Schneider von der Marina Gastro AG in Lachen SZ, wie man eine feine weisse Bohnensuppe mit Lavendel und konfiertem Schweizer Lachs zubereitet. Hier geht es zum Rezept.

25.12.2021 / 11:20 / von: mma
Seite drucken Kommentare
0
Diese Woche gibt es eine feine weisse Bohnensuppe mit Lavendel und konfiertem Lachs. (Bild: TELE TOP)

Diese Woche gibt es eine feine weisse Bohnensuppe mit Lavendel und konfiertem Lachs. (Bild: TELE TOP)

Thomas Schneider von der Marina Gastro AG in Lachen SZ. (Bild: TELE TOP)

Thomas Schneider von der Marina Gastro AG in Lachen SZ. (Bild: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Video

 

Zutaten für 4 Personen:

Suppe:

1 Stk grosse Zwiebel gewürfelt

2 Stk Knoblauchzehen in Scheiben

1 cl Olivenöl

1 EL Blütenhonig

2 dl Weisswein

300 g gekochte weisse Bohnen

1 Stk Rosmarinzweig

½  TL Lavendelblüten getrocknet

6 dl Gemüsebouillon

3 dl Vollrahm

2 EL Pinienkerne

1 TL Lavendelblüten getrocknet

Salz, Pfeffer, etwas Zitronensaft

Lachs:

4 Stk Lachsfilet à 40/50 g

1.5 dl Olivenöl

1 Stk Zweig Thymian

1 Stk Zweig Estragon

Schale von 1 Zitrone

Zubereitung:

Die Zitrone dünn schälen. Die Lachsstücke in eine kleien Form geben und mit dem Olivenöl übergiessen. Thymian, Rosmarin und die Zitronenschalen hinzufügen und mit Alufolie abdecken. Die Form in den Ofen stellen und bei 80 Grad 12 bis 15 Minuten den Fisch garen lassen.

Zwiebel und Knoblauch im Olivenöl anschwitzen und mit dem Honig und dem Weisswein auf die Hälfte einkochen lassen. Bohnen, Rosmarin, Lavendelblüten und die Gemüsebouillon dazugeben und 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Den Rahm beigeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und dem Saft der Zitrone abschmecken, die Suppe fein pürieren und durch ein Sieb passieren.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten und die Lavendelblüten hinzugeben.

Den Fisch in einen tiefen Suppenteller geben, die Suppe mit einem Stabmixer aufschäumen und mit Pinienkernen und Lavendelblüten garnieren.

Weinempfehlung

Die Vinothek Gran Reserva empfiehlt dazu einen Audarya Vermentino di Sardegna DOC.

Er ist elegant, besitzt leichte Pfirsich- und Zitrusnoten und eine feine Mineralität.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare