Pull down to refresh...
zurück

TOP TALK: Der Herbst 2001 – 20 Jahre danach

Ereignisse wie die an 9/11, das Swissair Grounding oder der Absturz einer Crossair-Maschine bei Bassersdorf haben den Herbst 2001 zu einem düsteren gemacht. Die Bilder verfolgen uns bis heute. Sonja Zöchling war über 30 Jahre lang verantwortlich für die Medien am Flughafen Zürich. Die Geschehnisse von damals sind ihr auch 20 Jahre danach noch immer präsent.

20.09.2021 / 13:46 / von: mma/sbo
Seite drucken Kommentare
0

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Video

«9/11 hat die Flugbranche komplett verändert. Von heute auf morgen», sagt Sonja Zöchling im TOP TALK. «Wir wurden mit einer Situation konfrontiert, die es so noch nicht gab» erklärt Zöchling weiter. Nur drei Wochen nach dem Terroranschlag in den USA ereignete sich das Grounding der Swissair. Für den Flughafen Zürich ein Desaster, denn die Swissair war nicht nur der grösste Hub Carrier, sondern als SAirGroup mit ihren vielen Firmen (u.A. SR Technics, der Gategourmet oder der Swissport) ein wichtiger Partner für den Betrieb am Flughafen Zürich.

Der Absturz einer Crossair-Maschine am 24. November sorgte am Flughafen erneut für einen Rückschlag. Damals kamen 24 Personen ums Leben, neun überlebten den Crash, welcher nur knapp fünf Kilometer vom Flughafen entfernt passierte. Zöchling dazu: «Es war kein einfaches Jahresende für unser Team, aber wir haben auch viel daraus gelernt.»

Der ganze Talk mit Sonja Zöchling, gibt es am Montag, 20. September 2021, ab 18:30 Uhr und stündlich wiederholt auf TELE TOP.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare