Pull down to refresh...
zurück

TOP TALK: Marc Pircher über sein Bühnenjubiläum – und das Leben im Schlagerzirkus

Hits wie «7 Sünden» machten den österreichische Volksmusikstar Marc Pircher unverzichtbar in einer Branche, die nach Partysound lechzt. Zum 30-jährigen Bühnenjubiläum hat er jetzt einen Nachfolgehit rausgebracht. Und er sieht die Branche selber auch mit anderen Augen als früher.

04.05.2022 / 13:40 / von: evo
Seite drucken Kommentare
1

1
Schreiben Sie einen Kommentar

video

«Ich habe gern Erfolg, aber nicht um jeden Preis.» Das sagt der Musiker Marc Pircher heute, nachdem er 30 Jahre lang von der eigenen Karriere vor sich her getrieben wurde. Das Jubiläumsjahr 2022 jagt ihn nun aber trotzdem wieder von Auftritt zu Auftritt – in Deutschland, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz. Die Jubiläumsgala feiert er am 8. Mai in seiner neuen Heimat – der Schweiz.

Auch sein neues Album, das am 22. April an seinem 44. Geburtstag erschien, ist ein Spiegel seiner Karriere: mit neuen Songs und alten Hits in Duett-Form. Mit dabei sind Stars wie Francine Jordi, Monika Martin, Stefanie Hertel u.a. Wie sieht er die letzten 30 Jahre rückblickend? Was gefällt ihm an seiner Branche in diesen Tagen – und was eher nicht? Und was schätzt er an der Schweiz am meisten?

Antworten gibt es im «Schlager-Talk» bei Roger De Win – am Mittwoch, 4. Mai 2022 um 18:30 Uhr auf TELE TOP.

Beitrag erfassen

Marion Jessen
am 04.05.2022 um 20:02
Wieder wie immer eine interessante Sendung. Weiter so!!!