Pull down to refresh...
zurück

TOP TALK: Richtpläne für die Stadt Zürich sorgen wieder für Diskussion

Vor knapp einem Jahr haben die Stimmberechtigten der Stadt Zürich dem Siedlungs-, und dem Verkehrsrichtplan deutlich zugestimmt. Seit Ende August sind beide in Kraft und sorgen seither wieder für Diskussionen. Während die bürgerlichen nichts überstürzten wollen, wollen die linken Parteien keine Zeit verlieren.

19.09.2022 / 16:40 / von: sbo
Seite drucken Kommentare
0

0
Schreiben Sie einen Kommentar

VIDEO

Die Zürcher Gemeinderäte Dominque Zygmont und Markus Knauss diskutieren im TOP TALK über die beiden Richtpläne der Stadt Zürich. Diese entscheiden in den kommenden 20 Jahren in welche Richtung sich die Stadt entwickeln soll. Die linken Parteien erhoffen sich einen Schritt in Richtung Velostadt und wollen Projekte schnell vorantreiben. Auf bürgerlicher Seite schaut man jetzt genau hin, insbesondere beim Siedlungsrichtplan. «Wenn eigentumsrechte in Gefahr sind, werden wir notfalls auch rechtliche Schritte einleiten».

Der TOP TALK am Montag, 19. September ab 18:20 Uhr auf TELE TOP und stündlich wiederholt

Beitrag erfassen

Keine Kommentare