Pull down to refresh...
zurück

Schlieren: Mann stirbt durch Stromschlag

Bei einem Arbeitsunfall in Schlieren ist am späten Freitagvormittag ein 49-jähriger Mann ums Leben gekommen. Er erhielt einen Stromschlag, als er gerade eine Maschine überprüfte.

13.07.2018 / 16:08 / von: mle
Seite drucken Kommentare
0
Bei einem Arbeitsunfall in Schlieren ist am späten Freitagvormittag ein 49-jähriger Mann ums Leben gekommen. (Symbolbild: Pixabay.com)

Bei einem Arbeitsunfall in Schlieren ist am späten Freitagvormittag ein 49-jähriger Mann ums Leben gekommen. (Symbolbild: Pixabay.com)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Bei einem Arbeitsunfall in Schlieren ist am späten Freitagvormittag ein 49-jähriger Mann ums Leben gekommen. Kurz vor 12 Uhr überprüfte der Arbeiter in der Werkhalle einer Anlagebaufirma eine Maschine.

Aus noch ungeklärten Gründen erhielt er dabei einen Stromschlag. Trotz sofort eingeleiteter Reanimation verstarb der Mann noch auf der Unfallstelle, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.

Die Ursache des Unfalls wird durch die Kantonspolizei Zürich und die zuständige Staatsanwaltschaft Limmattal/Albis untersucht.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare