Pull down to refresh...
zurück

Robert Lewandowski verpasst erstes Spiel

Fünf Tage vor dem ersten EM-Spiel am Sonntag gegen die Niederlande werden Polens Probleme im Sturm immer grösser. Robert Lewandowski verpasst mindestens das erste Spiel.

11.06.2024 / 15:12 / von: sda
Seite drucken

Starstürmer und Captain Robert Lewandowski (35) zog sich am Montag in seinem 150. Länderspiel und schon früh im Testspiel gegen die Türkei (2:1) einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu. Nach 33 Minuten musste Lewandowski vom Platz. Die Verletzung schliesst einen Einsatz gegen die Niederländer aus. "Wir tun alles, damit Robert (Lewandowski) im zweiten Spiel gegen Österreich spielen kann", so Polens Team-Doktor Jacek Jaroszewski.

Gegen die Türkei verletzte sich nicht nur Lewandowski (Barcelona). Auch sein Sturmpartner Karol Swiderski (Hellas Verona) verletzte sich gegen die Türken - beim Torjubel nach seinem Führungstor zum 1:0. Und der 30-jährige Arkadiusz Milik (Juventus Turin), der ursprünglich als Sturmpartner Lewandoswkis vorgesehen war, musste schon vor wenigen Tagen für die Europameisterschaft Forfait erklären.