Pull down to refresh...
zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare


zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare

zurück

Silvester: CBD-Tropfen für panische Hunde

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. Nadia Müller vom Tierheim Wängi empfiehlt darum neben den üblichen Tipps wie Musik und Licht die Verabreichung von pflanzlichem CBD-Öl.

30.12.2019 / 19:29 / von: skä/mle
Seite drucken Kommentare
0
Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

Alle Jahre wieder leiden Haustiere unter den lauten Böllern und denn grellen Lichtern der Silvesternacht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für viele Haustierohren sind sie zu viel: Die lauten Knallkörper und die immer heller werdenden Kunstwerke, die wir über Neujahr an den Himmel zaubern. Was uns aber Freude bereitet, lässt so manches Tier mit sensiblen Ohren in Panik verfallen.

TELE TOP hat mit der Leiterin eines Tierheims gesprochen, die sich über die Silvestertage speziell um ängstliche Haustiere kümmert.

Im Interview mit TELE TOP gibt Nadia Müller, Leiterin des Tierheims Wängi, Tipps für eine ruhige Silvesternacht. So können auch die vierbeinigen Familienmitglieder gut ins neue Jahr starten:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare