Pull down to refresh...
zurück

Der erste «Zwingli»-Teaser ist da

Ascot Elite präsentiert am Donnerstag den ersten Teaser zum Schweizerdeutschen Film «Zwingli». Der Teaser verspricht einen Historienfilm in düsterer Ästhetik. «Zwingli» kommt 2019 in die Kinos.

13.09.2018 / 15:16 / von: tvo
Seite drucken Kommentare
0
Das Leben des Reformators Ulrich Zwingli wird auf Schweizerdeutsch verfilmt (Bild: Screenshot Teaser)

Das Leben des Reformators Ulrich Zwingli wird auf Schweizerdeutsch verfilmt (Bild: Screenshot Teaser)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Zum 500-jährigen Jubiläum der Reformation wird dem Schweizer Reformator Ulrich Zwingli 2019 ein Film gewidmet. Ulrich Zwingli wurde 1484 in Wildhaus SG geboren und hat als Theologe in Zürich mit seinen Ideen die Kirche gespalten. Zwingli starb 1531 im Zweiten Kappelerkrieg, dem Religionskrieg der Eidgenossenschaft. 

Auch 500 Jahre später gilt Zürich noch als «Reformationsstadt Europas». Im Film «Zwingli», der 2019 in die Kinos kommt, wird das Leben von Ulrich Zwingli auch aus der Sicht von Zwinglis Frau Anna erzählt. Der erste Kurztrailer über das Leben von Zwingli ist am Donnerstag veröffentlicht worden:

Beitrag erfassen

Keine Kommentare