Pull down to refresh...
zurück

Kobe Bryant und Tochter vergangene Woche beigesetzt

Der Basketball-Superstar Kobe Bryant und seine Tochter Gianna sind in der vergangenen Woche unter Ausschluss der Öffentlichkeit auf dem Friedhof Pacific View Memorial Park im südkalifornischen Corona del Mar, einem Stadtteil von Newport Beach, beigesetzt worden.

13.02.2020 / 11:29 / von: sda/mco
Seite drucken Kommentare
0
Am 24. Februar findet im Staples Center eine Trauerfeier für Kobe Bryant und Tochter Gianna statt. (Bild: KEYSTONE/AP/Kelvin Kuo)

Am 24. Februar findet im Staples Center eine Trauerfeier für Kobe Bryant und Tochter Gianna statt. (Bild: KEYSTONE/AP/Kelvin Kuo)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

In der Nähe des Hauses der Familie von Kobe Bryant sind er und seine Tochter beigesetzt worde. Dies berichteten US-Medien unter Berufung auf offizielle Dokumente. Bryant und seine 13-jährige Tochter waren Ende Januar bei einem Helikopterabsturz ums Leben gekommen.

Für den 24. Februar ist eine Trauerfeier im Staples Center in Los Angeles geplant. In der 20'000 Zuschauer fassenden Arena trägt Bryants langjähriges Team Los Angeles Lakers seine Heimspiele aus. Das Datum 24.2. hat symbolische Bedeutung: Die Trikotnummer 24 trug Bryant in den letzten Jahren seiner Spielerkarriere bei den Lakers, die 2 war die Trikotnummer von Gianna, die ebenfalls Basketball spielte.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare