Pull down to refresh...
zurück

«Wir haben es genossen, die Leute wieder bei uns und der Musik zu haben»

Der Sänger und Songwriter Andy McSean unterhielt am Freitagabend im TOP77 in Uster das Publikum. Dabei spielte er unter anderem auch die neuen Stücke seines aktuellen Albums «Changes And Chances» und begeisterte das Publikum.

27.01.2019 / 15:06 / von: eob
Seite drucken Kommentare
0
AAndy McSean mit seiner Band. (Bild: RADIO TOP/Angela Haas)

Andy McSean mit seiner Band. (Bild: RADIO TOP/Angela Haas)

Andy McSean mit unserer Moderatorin Angela Haas. (Bild: RADIO TOP)

Andy McSean mit unserer Moderatorin Angela Haas. (Bild: RADIO TOP)

Andy McSean trat am Freitagabend im TOP77 auf. (Bild: RADIO TOP/Angela Haas)

Andy McSean trat am Freitagabend im TOP77 auf. (Bild: RADIO TOP/Angela Haas)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Es war ein Abend, der das Publikum im TOP77 verzauberte. Aber auch der Schweizer Pop-Sänger und Songwriter genoss seinen Auftritt im familiären Rahmen in Uster. «Es war ein sehr schöner Abend mit einem sehr aufmerksamen Publikum», betonte Andy McSean nach seinem Auftritt. In einer Zeit in der die Leute beschäftigt mit ihrem Handy seien, hätten sie es genossen, die Leute wieder bei der Musik zu haben.

Andy McSean gegenüber RADIO TOP:

audio

Der Pop-Sänger trat zusammen mit Stephan Vonwiller am Bass und Roger Hintermann am Schlagzeug als Trio auf. Dabei präsentierten sie auch ihre Songs des aktuellen Albums «Changes And Chances» und rissen das Publikum mit sich. «Er ist ein sehr sympathischer Typ und hat super Lieder» oder «es war sensationell in diesem kleinen Rahmen», hiess es auf Seiten des Publikums.

Begonnen hatte Andy McSean jedoch als Strassenmusiker zwischen St.Gallen und Dublin und mit dem verdienten Geld brachte er vor vier Jahren sein erstes Album «Passenger» heraus. Vor etwa eineinhalb Jahren folgte sein zweites Album «Changes And Chances».

Beitrag erfassen

Keine Kommentare