Pull down to refresh...
zurück

29 Frauen und Männer wollen einen Schaffhauser Nationalratssitz

22 Männer und sieben Frauen wollen auf einem der beiden Schaffhauser Nationalratssitze Platz nehmen. Ihre Namen stehen auf zusammengezählt 15 Listen.

19.08.2019 / 19:31 / von: sda
Seite drucken Kommentare
0
29 Frauen und Männer möchten für Schaffhausen in den Nationalrat. (Bild: parlament.ch)

29 Frauen und Männer möchten für Schaffhausen in den Nationalrat. (Bild: parlament.ch)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die Zahl der Kandidierenden und der Listen ist in Schaffhausen höher als vor vier Jahren, wie die Staatskanzlei am Montagabend zum Listenschluss mitteilte. Bei den eidgenössischen Wahlen im Herbst 2015 hatte es demnach elf Listen und 21 Kandidatinnen und Kandidaten gegeben.

14 der deponierten Listen enthalten zwei Namen, nämlich jene von SVP, SP, FDP, Alternativer Liste, GLP, Grünen, EDU, CVP, EVP, Jungfreisinnigen, Juso, Junger GLP, SVP Agro/KMU sowie Jungen Grünen. Die Junge SVP hat eine Einer-Kandidatur eingereicht. Für Listenverbindungen gilt eine Eingabefrist bis 2. September.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare