Pull down to refresh...
zurück

Baumtröge in Schaffhausen lösen Kopfschütteln aus

Der Platz in der Schaffhauser Innenstadt wird momentan saniert und soll künftig grüner und schattiger sein. Für viele aus der Bevölkerung ist aber unverständlich, warum die geplanten Baumtröge ausgerechnet so platziert sind, dass die Terrassenfläche vom Theaterrestaurant verkleinert wird.

16.09.2022 / 18:40 / von: bye/lro
Seite drucken Kommentare
3

3
Schreiben Sie einen Kommentar

TELE TOP hat Nicole Herren und Passanten am Herrenacker interviewt.

video

Beitrag erfassen

Lars Herrmann
am 19.09.2022 um 07:42
Wie immer in Schaffhausen: Nichts überlegen, einfach bauen.
Sigg Marcel
am 17.09.2022 um 16:22
Ist oder war das der nächste Flopp unserer Baureferentin ?
Jomtien
am 17.09.2022 um 14:38
Mehr Grünflächen , OK . Aber das hat diese Regierung schon letztes mal versprochen !!!Aber wenn dieser "Platz" ein Naherholungsgebiet sein soll , dann weiss ich nicht wo diese Räte in die Schule gegangen sind . Wer bitte begibt sich schon auf diesen Grausigen Platz , wenn er/sie nicht gerade direkt aus der Stadt kommt . Denn die die diesen Umweltschädlichen Platz kennen , meiden diesen wohlwissend. Aber diese Rot/Grüne Regierung verspricht immer wieder alles nur hält sie nicht mal die Hälfte.