Pull down to refresh...
zurück

Beggingen verkauft seine Motocrosspiste

Für 400'000 Franken kann eine Motocrosspiste in Beggingen gekauft werden. Herbert Hensch hat sie auf Facebook zum Verkauf gestellt.

10.07.2019 / 19:28 / von: rof
Seite drucken Kommentare
0
Die Rennstrecke in Beggingen sucht einen neuen Besitzer. (Screenshot: TELE TOP)

Die Rennstrecke in Beggingen sucht einen neuen Besitzer. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Seit 13 Jahren gibt es in Beggingen eine Rennstrecke für Motocross-Fans. Besitzer Herbert Hensch ist die Arbeit verleidet, deshalb will er sie jetzt verkaufen. Auf Facebook hat er ein Inserat geschaltet. «Ich will die Anlage möglichst schnell in neue, jüngere Hände geben», meint Hensch gegenüber TELE TOP.

Die gesamte Anlage hat eine Fläche von 17'000 Quadratmetern und befindet sich im Schaffhausischen Beggingen. Für Motocrossfans ist die Anlage schon seit Jahren ein beliebtes Ziel für Trainings und Wettkämpfe.

Im Interview mit TELE TOP spricht Herbert Hensch über den geplanten Verkauf: 

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare