Pull down to refresh...
zurück

Brand in einer Mulde ausgebrochen

Beim Industrieareal Beringen Enge hat eine Baumulde gebrannt. Die Feuerwehr musste den Brand löschen. Verletzt wurde niemand.

28.05.2020 / 04:15 / von: psc
Seite drucken Kommentare
0
Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zum Muldenbrand machen können. (Bild: Schaffhauser Polizei)

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zum Muldenbrand machen können. (Bild: Schaffhauser Polizei)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Am Mittwochabend haben Passanten eine Rauchsäule in der Beringer Enge bei der Polizei gemeldet. Die ausgerückten Einsatzkräfte haben anschliessend im Industrieareal am Engewaldweg eine Baumulde gefunden, deren Inhalt sich in Vollbrand befand. Wie die Schaffhauser Polizei mitteilt, konnte die Feuerwehr den Brand rasch löschen. Es wurden keine Personen verletzt. Es entstand jedoch Sachschaden von derzeit noch unbekannter Höhe.

Bei diesem Brand standen 20 Angehörige der Feuerwehr Neuhausen am Rheinfall und zwei Funktionäre der Schaffhauser Polizei im Einsatz. Die Brandursache ist Gegenstand laufender Ermittlungen. Die Schaffhauser Polizei hofft dabei auf Mithilfe aus der Bevölkerung.

Die Schaffhauser Polizei bittet Personen welche sachdienliche Angaben zum Muldenbrand machen können, sich bei der Schaffhauser Polizei unter der Telefonnummer +41 52 624 24 24 zu melden.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare