Pull down to refresh...
zurück

«Dank der Dialyse geht es mir wieder gut»

Erich Isenring kann dank der Dialyse wieder ein aktives Leben führen. Seit mehr als zwei Jahren muss er zur Dialyse ins Kantonsspital Schaffhausen. Die Spitäler Schaffhausen haben bereits seit 50 Jahren eine eigen Dialyseabteilung.

09.11.2019 / 18:30 / von: nst/vka
Seite drucken Kommentare
0
Seit 50 Jahren gibt es die Dialysestation in Schaffhausen. (Screenshot: TELE TOP)

Seit 50 Jahren gibt es die Dialysestation in Schaffhausen. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Zum 50-Jährigen Jubiläum öffnete das Dialysezentrum der Spitäler Schaffhausen ihr Tore. Die Besucher bekamen einen exklusiven Einblick und erfuhren mehr über Nierenkrankheiten.

Sie konnten auch mit einem Betroffenen reden.  Erich Isenring leidet seit mehr als zwei Jahren an einer Nierenkrankheit. Der pensionierte Verkäufer muss drei Mal pro Woche ins Spital zur Dialyse. 

Im Interview mit TELE TOP spricht Erich Isenring über seine Krankheit:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare