Pull down to refresh...
zurück

Eine neue Buslinie für Schaffhausen

Im Schaffhauser Quartier Herblingen ist die Busstrecke 5 bis zum Schlossweiher verlängert worden. Dies, nachdem der Quartierverein Herblingen jahrelang Druck auf die Verkehrsbetriebe Schaffhausen gemacht hat. RADIO TOP war bei der ersten Fahrt auf der verlängerten Linie dabei.

03.07.2020 / 11:56 / von: vsa
Seite drucken Kommentare
0
Mit der Verlängerung der Busstrecke reagieren die Verkehrsbetriebe Schaffhausen auf den Druck des Quartiervereins Herblingen. (Bild: RADIO TOP)

Mit der Verlängerung der Busstrecke reagieren die Verkehrsbetriebe Schaffhausen auf den Druck des Quartiervereins Herblingen. (Bild: RADIO TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

«Heute ist ein Freudentag für alle Herblingerinnen und Herblinger», sagte der Schaffhauser Stadtrat Daniel Preisig am Freitag zur Einführung der neuen, verlängerten Busstrecke.

Der Ausbau der Linie hat sich aufgrund von verschiedenen Einsprachen immer wieder verzögert. Umso glücklicher seien die Verantwortlichen, dass das Projekt nun vollendet ist. Auch, weil es das erste, grössere, zu Ende gebrachte Projekt seit 28 Jahren ist. 

Auch bei dem Quartierverein Herblingen ist die Freude über die Verlängerung der Busstrecke gross. Dieser hat nämlich jahrelang, hartnäckig Druck gemacht. 

Am Samstagnachmittag fährt der Bus testweise und gratis auf der neuen Strecke. Ab Montag wird die Strecke in den normalen Fahrplan aufgenommen.

RADIO TOP war bei der ersten Fahrt auf der neuen Busstrecke mit dabei:

audio

Und auch TELE TOP hat die neue Buslinie genauer unter die Lupe genommen:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare