Pull down to refresh...
zurück

Eisplatte durchschlägt in Thayngen Autoscheibe

In Thayngen hat eine 80 mal 80 Zentimeter grosse Eisplatte die Windschutzscheibe eines Autos eingeschlagen. Der Autofahrer und seine Beifahrerin blieben mit viel Glück unverletzt.

04.02.2019 / 20:37 / von: vbu/sda
Seite drucken Kommentare
0
Eisplatte durchschlägt in Thayngen Autoscheibe (Bild: Schaffhauser Polizei)

Eisplatte durchschlägt in Thayngen Autoscheibe (Bild: Schaffhauser Polizei)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Einen riesigen Schrecken haben ein 61-Jähriger Autolenker und seine Beifahrerin in Thayngen SH auf der J15 erlebt: Von einem entgegenkommenden Sattelschlepper fiel eine Eisplatte herunter und durchschlug die Windschutzscheibe ihres Autos.

Die 80 mal 80 Zentimeter grosse Platte rutschte vom Dach des Sattelschleppers und fiel direkt auf die Motorhaube des Autos, wie die Polizei am Montag mitteilte. Danach krachte die Platte gegen die Scheibe und schlug ein Loch hinein.

Dem Autolenker gelang es, das Fahrzeug neben der Strasse auf einer Wiese anzuhalten. Er und seine Beifahrerin hatten Glück und blieben unverletzt. Der Sattelschlepper fuhr weiter.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare