Pull down to refresh...
zurück

Erster Coronatodesfall in Schaffhausen

Im Kanton Schaffhausen gibt es den ersten Todesfall infolge einer Infektion mit dem neuen Coronavirus zu verzeichnen. Es handelt sich um einen 54-jährigen Mann aus dem Kanton Schaffhausen, er litt an Vorerkrankungen.

01.04.2020 / 14:49 / von: mma
Seite drucken Kommentare
0
Es ist der erste Todesfall in Schaffhausen aufgrund des Coronavirus. (Symbolbild: KEYSTONE/AP/Jean-Francois Badias)

Es ist der erste Todesfall in Schaffhausen aufgrund des Coronavirus. (Symbolbild: KEYSTONE/AP/Jean-Francois Badias)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der Kanton Schaffhausen muss ein erstes Coronaopfer beklagen. Es handelt sich um einen 54-jährigen Mann aus dem Kanton Schaffhausen, er litt an Vorerkrankungen. Der Mann verstarb am Dienstag im Kantonsspital Schaffhausen. Dies teilt der Kanton am Mittwoch mit.

Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes werden keine weitergehenden Informationen erteilt. Der Regierungsrat bedauere den Todesfall sehr und drücke den Angehörigen seine Anteilnahme aus.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare