Pull down to refresh...
zurück

«Es ist ein lokales Sterben von Bäumen»

Der Klimawandel macht keinen Halt. Die Förster in Schaffhausen informierten über die Veränderungen der Waldfunktionen. Die Auswirkungen wirken insbesondere auf den Schutzwald.

15.10.2019 / 19:42 / von: vka
Seite drucken Kommentare
0
Der Wald in Schaffhausen leidet unter den trockenen Sommern. (Screenshot: TELE TOP)

Der Wald in Schaffhausen leidet unter den trockenen Sommern. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der Wald steht im Trockenstress. Mehrere trockene Sommer haben in den letzten Jahren die Wälder geschwächt. «Es ist kein Waldsterben, aber ein lokales Sterben von Bäumen» heisst es an der Veranstaltung in Schaffhausen.

An der Freudentalstrasse in Schaffhausen musste wegen dem Baumsterben einen Teil des Schutzwaldes gerodet werden. Im Winter folgt der nächste Teil.

Im Beitrag von TELE TOP berichtet André Moritz über die Herausforderungen und Chancen:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare