Pull down to refresh...
zurück

«Es zeichnet sich eine massive Veränderung ab»

Neuhausen am Rheinfall schenkt als erste Gemeinde im Kanton Schaffhausen seinen Stimmbürgern das Porto für das Rücksende-Couvert. TELE TOP hat nachgefragt ob der erwartete Anstieg der Wahlbeteiligung tatsächlich eingetreten ist.

08.02.2019 / 19:20 / von: mco
Seite drucken Kommentare
0
(Screenshot:TELE TOP)

(Screenshot:TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

TELE TOP spricht mit Passanten im Ortszentrum von Neuhausen. Die Meinungen gehen auseinander. Während die meisten nicht an eine Zunahme der Wahlbeteiligung glauben, sprechen sich auch einige wenige dafür aus. Anders sieht es in der interaktiven Umfrage auf Facebook und Instagram aus, die TELE TOP gestartet hat.

 

Vom Erfolg überzeugt ist auch einer der Mitunterzeichnenden des Vorstosses, der die ganze Sache überhaupt erst ins Rollen gebracht hat. Marco Torsello ist FDP-Einwohnerrat in Neuhausen am Rheinfall und meint: «Natürlich können wir keine grossen Sprünge erwarten, aber die Stimmbeteiligung wird sicherlich steigen».

Der Neuhauser Gemeindepräsident Stephan Rawyler gibt sich da etwas zurückhaltender. Man erkenne schon eine massive Veränderung beim Eingang der Stimmcouverts (siehe Grafik), wie sich das jedoch auf die Stimmbeteiligung auswirken würde, sehe man erst nach der Stimmauszählung am kommenden Sonntag.

 


TELE TOP mit den Fakten zum vorfrankierten Rücksende-Couvert:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare