Pull down to refresh...
zurück

Fahrerflucht in Schaffhausen nach Unfall mit jugendlichem Fussgänger

In Schaffhausen sind am Samstag ein Autofahrer und ein Fussgänger kollidiert. Der jugendliche Fussgänger wurde leicht verletzt. Der Autofahrer beging Fahrerflucht.

11.08.2019 / 12:59 / von: sbr
Seite drucken Kommentare
0
Der Unfall ereignete sich auf der Mühlenstrasse auf der Höhe Kraftwerk Schaffhausen. (Screenshot: maps.google.ch)

Der Unfall ereignete sich auf der Mühlenstrasse auf der Höhe Kraftwerk Schaffhausen. (Screenshot: maps.google.ch)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der 74-jährige Deutsche Autofahrer war auf der Mühlenstrasse in Schaffhausen unterwegs, als es zum Unfall kam. Auf der Höhe Kraftwerk wollten zwei Jugendliche im Alter von neun und zwölf Jahren den Fussgängerstreifen überqueren. Zwei Fahrzeuge auf dem rechten Fahrstreifen hielten für die beiden Jugendlichen an. Der 74-jährige hingegen übersah sie und missachtete deren Vortritt, weshalb er mit dem 12-Jährigen kollidierte. Der Jugendliche zog sich beim Aufprall Schürfwunden und Prellungen zu. Er wurde von Drittpersonen nach Hause gefahren. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne die Polizei zu kontaktieren. Er wurde kurze Zeit später an der Grenze angehalten.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare