Pull down to refresh...
zurück

Grossbaustelle Galgenbucktunnel: Budget und Zeitplan werden eingehalten

Die Bauarbeiten beim Galgenbucktunnel verlaufen nach Plan. Bis Ende Jahr soll er eröffnet werden. Nächste Woche kommt es wegen den Bauarbeiten zu einzelnen Strassensperrungen.

03.04.2019 / 12:08 / von: sbr/meg
Seite drucken Kommentare
0
Ende Jahr soll der Galgenbucktunnel fertig sein. (Bild: http://galgenbucktunnel.ch)

Ende Jahr soll der Galgenbucktunnel fertig sein. (Bild: http://galgenbucktunnel.ch)

Im Inneren wurde der Strassenbelag bereits angebracht. (Bild: http://galgenbucktunnel.ch)

Im Inneren wurde der Strassenbelag bereits angebracht. (Bild: http://galgenbucktunnel.ch)

Das Klettgau soll mit dem Galgenbucktunnel besser erschlossen werden. (Bild: http://galgenbucktunnel.ch)

Das Klettgau soll mit dem Galgenbucktunnel besser erschlossen werden. (Bild: http://galgenbucktunnel.ch)

In den letzten Monaten wurde besonders im Inneren gearbeitet. (Bild: http://galgenbucktunnel.ch)

In den letzten Monaten wurde besonders im Inneren gearbeitet. (Bild: http://galgenbucktunnel.ch)

Der Galgenbucktunnel soll den Durchgangsverkehr entlasten. (Bild: http://galgenbucktunnel.ch)

Der Galgenbucktunnel soll den Durchgangsverkehr entlasten. (Bild: http://galgenbucktunnel.ch)

Seit acht Jahren wird der Galgenbucktunnel gebaut. (Bild: http://galgenbucktunnel.ch)

Seit acht Jahren wird der Galgenbucktunnel gebaut. (Bild: http://galgenbucktunnel.ch)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Seit acht Jahren wird unterhalb von Neuhausen am Rheinfall gebaut. Der Galgenbucktunnel soll die Gemeinde vom Durchgangsverkehr entlasten und das Klettgau besser erschliessen. Er wird über einen Kilometer lang.

Bisher würden die Bauarbeiten wie geplant vorangehen, wie Oberbauleiter Thomas Zimmermann gegenüber RADIO TOP bestätigt. Die Fertigstellung Ende Jahr ist demnach realistisch. Auch das Budget von 240 Millionen werde voraussichtlich eingehalten.

Der Oberbauleiter Thomas Zimmermann zieht im Interview mit RADIO TOP ein Fazit: 

audio

Die Bauarbeiten im Bahntal sind fast abgeschlossen, auf der Seite Engi laufen sie jedoch noch auf Hochtouren. Dort muss vor allem noch der  Strassenanschluss bewerkstelligt werden. Weiter müssen auch noch die Betriebs- und Sicherheitsausrüstungen im Tunnel fertiggestellt werden.

Grösste Baustelle sind laut Thomas Zimmermann die anstehenden technischen Tests, um den Galgenbucktunnel mit dem Cholfirst- und dem Fäsenstaubtunnel abzustimmen.

Während den Bauarbeiten kommt es weiterhin zu einzelnen Strassensperrungen. Die nächsten Abschnitte werden bereits nächste Woche gesperrt. Diese fallen jedoch nicht mehr so üppig aus wie in der Vergangenheit. 

TELE TOP hat mit Thomas Zimmermann dem stellvertretenden Oberbauleiter des Projekts Galgenbuktunnel gesprochen: 

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare