Pull down to refresh...
zurück

Grosseinsatz am Bahnhof Neuhausen - Zugverbindung unterbrochen

Am Bahnhof Neuhausen Rheinfall ist es am Mittwochnachmittag zu einem Großeinsatz gekommen. Mehrere Polizeipatrouillen und Rettungskräfte waren vor Ort.

19.06.2024 / 14:41 / von: ela
Seite drucken Kommentare
0
Der Bahnhof Neuhausen Rheinfall ist derzeit gesperrt. (Bild: TOP-Medien/Lucas Schmidli)

Der Bahnhof Neuhausen Rheinfall ist derzeit gesperrt. (Bild: TOP-Medien/Lucas Schmidli)

Die Unfallursache ist noch unklar. (Bild: TOP-Medien/Lucas Schmidli)

Die Unfallursache ist noch unklar. (Bild: TOP-Medien/Lucas Schmidli)

(Bild: TOP-Medien/Lucas Schmidli)

(Bild: TOP-Medien/Lucas Schmidli)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Nach Angaben der Schaffhauser Polizei handelte es sich um einen Personenunfall. Aufgrund der ungünstigen Lage der Unfallstelle mussten die rund 200 Zuginsassen evakuiert werden. Sie konnten ihre Reise mit einem Ersatzzug fortsetzen. 

Die SBB meldete einen Unterbruch auf der Strecke Schaffhausen - Zürich HB zwischen Jestetten und Neuhausen. Die Störung dauert laut SBB voraussichtlich noch bis 16 Uhr. Betroffen sind die Linien IC, RE48, 59 und S65. 

Für Personen, welche Hilfe brauchen ist jederzeit die Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143 und Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147 verfügbar. 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare