Pull down to refresh...
zurück

In Schaffhausen und Hegau erobern die Velos die Strassen

Mehrere hundert Leute haben am Sonntag mit ihrem nicht motorisierten Gefährt am Slowup Schaffhausen Hegau teilgenommen. So auch Politikerinnen und Politiker.

22.05.2022 / 18:16 / von: fgr/yho
Seite drucken Kommentare
0

0
Schreiben Sie einen Kommentar

video

Zum 16. Mal fand das Slow up Schaffhausen Hegau statt. Nachdem es zweimal wegen Corona ausgefallen ist, freuten sich umso mehr Velo begeisterte, dass es wieder stattfinden konnte.

Vom Morgen um 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr war die 38 km lange Strecke bei Schaffhausen gesperrt. Sie führte durch acht Ortschaften im Kanton Schaffhausen, aber auch im deutschen Landkreis Konstanz. Der Anlass verbindet die beiden Regionen in der Schweiz und Deutschland und sei somit wichtig, sagt der Landrat des Landkreises Konstanz Zeno Danner.

Er selbst hat sich auch auf das Velo geschmissen und ist mit Schaffhauser Politikerinnen und Politikern von der Munotstadt bis nach Gottmadingen gefahren.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare