Pull down to refresh...
zurück

Indoor-Freizeitpark in Stein am Rhein geplant

In Stein am Rhein soll ein Indoor-Kinder-Freizeitpark entstehen. Die Idee von Stadtpräsident Sönke Bandixen kommt bei der Steiner Bevölkerung nicht überall gut an.

05.07.2018 / 08:21 / von: abl
Seite drucken Kommentare
0
In Stein am Rhein soll ein Indoor-Freizeitpark entstehen. (Symbolbild: pixabay.com/12019)

In Stein am Rhein soll ein Indoor-Freizeitpark entstehen. (Symbolbild: pixabay.com/12019)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der Stadtpräsident von Stein am Rhein, Sönke Bandixen, sagte im Rahmen des Steiner Wirtschaftsapéros gegenüber Radio Munot, er wolle einen Indoor-Freizeitpark aufbauen.

Die Eingabe für den Bau soll noch in diesem Jahr erfolgen. Der Park soll eine Halle der Grösse eines Fussballfeldes und eine gleich grosse Aussenfläche umfassen.

Geplant sind Restaurants, Bahnen, Zuckerwattenstände, Karussels und Spielplätze. Diese Idee kommt bei der Steiner Bevölkerung unterschiedlich gut an. TELE TOP hat nachgefragt:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare