Pull down to refresh...
zurück

«Jeder zweite Lastwagen hat Mängel»

Jeden Tag fahren über 1'500 Lastwagen durch Schaffhausen. Davon werden etwa 20 von der Schaffhauser Polizei kontrolliert. Das Ergebnis dieser Kontrolle sei aber alles andere als zufriedenstellend.

21.04.2021 / 18:33 / von: mju/mma
Seite drucken Kommentare
0
Die Schaffhauser Polizei kontrolliert rund 20 Lastwagen pro Tag. (Screenshot: TELE TOP)

Die Schaffhauser Polizei kontrolliert rund 20 Lastwagen pro Tag. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die Schaffhauser Verkehrspolizei hat gerade einen österreichischen Lastwagenfahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Mann war in den letzten Wochen mehrmals zu lange unterwegs und hielt sich nicht an die vorgeschriebenen Ruhezeiten. Damit war er eine Gefahr für die anderen Verkehrsteilnehmer meint Yves Müller, Gruppenleiter der Lastwagenkontrollen. «Der Fahrer hatte für diese Überzeit auch keine gute Erklärung parat. Deshalb muss er jetzt mit einer Busse rechnen».

Solche Situationen sind keine Seltenheit. Mittlerweile ist bei jedem zweite Lastwagen, der von der Schaffhauser Polizei kontrolliert wird, etwas faul. Vor gut zehn Jahren war es noch jedes fünftes Fahrzeug. Entweder ist der Chauffeur nicht fahrfähig oder das Fahrzeug hat ein technisches Problem. Immer wieder fallen den Beamten kaputte Reifen oder defekte Bremsscheiben auf. Das sei sehr gefährlich, erklärt Yves Müller: «Ich fühle mich inzwischen auch nicht mehr sicher, wenn ich privat auf der Strasse unterwegs bin.»

TELE TOP war bei einer Lastwagenkontrolle der Schaffhauser Polizei dabei:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare