Pull down to refresh...
zurück

Junger Autofahrer bei Verkehrsunfall in Schaffhausen verletzt

Ein 22-jähriger Autofahrer ist am Mittwochmorgen in der Stadt Schaffhausen bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Ein Lastwagen, der das Auto überholen, übersah das Fahrzeug beim Spurwechsel.

20.05.2020 / 21:14 / von: lny/sda
Seite drucken Kommentare
0
Der Autolenker wurde beim Unfall verletzt. (Bild: Schaffhauser Polizei)

Der Autolenker wurde beim Unfall verletzt. (Bild: Schaffhauser Polizei)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der Unfall ereignete sich um 06.00 Uhr, wie die Schaffhauser Polizei mitteilte. Der Mann war in der Stadt Schaffhausen auf der A4 von Herblingen in Richtung Fäsenstaubtunnel unterwegs.

Dabei wurde er von einem Lastwagen überholt. Der Chauffeur des Lastwagens übersah jedoch beim Spurwechsel auf die rechte Spur das Auto des 22-Jährigen. Aufgrund der Kollision drehte sich das Auto um die eigene Achse und kollidierte anschliessend mit der Leitplanke auf der linken Seite.

Der junge Autofahrer wurde bei diesem Verkehrsunfall verletzt und wurde ins Spital gebracht. An den beiden Unfallfahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren zehntausend Franken. Die A4 in Fahrtrichtung Winterthur war für rund zwei Stunden für den Verkehr gesperrt.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare