Pull down to refresh...
zurück

Kadetten Schaffhausen verlieren ihr letztes Champions-League-Spiel

Die Handball-Schweizermeister Kadetten Schaffhausen verloren auswärts das letzte Champions-League-Spiel.

30.11.2019 / 15:57 / von: cgr/sda
Seite drucken Kommentare
0
Die Kadetten Schaffhausen verlieren gegen Russland und landet auf dem letzten Platz der Gruppe D. (Bild: Kadetten Schaffhausen)

Die Kadetten Schaffhausen verlieren gegen Russland und landet auf dem letzten Platz der Gruppe D. (Bild: Kadetten Schaffhausen)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die Kadetten Schaffhausen verloren das letzte Champions-League-Spiel auswärts gegen die Russen von Medwedi Tschechow mit 27:29. Damit beendet der Schweizer Meister das Pensum in der Gruppe D auf dem sehr enttäuschenden letzten Platz.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare