Pull down to refresh...
zurück

Kantonsspital Schaffhausen garantiert coronafrei

Das Kantonsspital Schaffhausen ist neu garantiert coronafrei: Am Montag lagen erstmals seit Anfang Juli nicht einmal Personen mit unbestätigtem Verdacht auf eine Corona-Infektion im Spital.

14.09.2020 / 18:54 / von: mma
Seite drucken Kommentare
1
Am Kantonsspital Schaffhausen liegen derzeit keine Corona-Patienten. (Archivbild: KEYSTONE/CHRISTIAN BEUTLER)

Am Kantonsspital Schaffhausen liegen derzeit keine Corona-Patienten. (Archivbild: KEYSTONE/CHRISTIAN BEUTLER)

1
Schreiben Sie einen Kommentar

Das Kantonsspital in Schaffhausen ist coronafrei. Am Montag lag erstmals seit Anfang Juli keine Person mit Corona oder auch nur dem Verdacht im Kantonsspital Schaffhausen. Auch sonst präsentieren sich die Zahlen aus dem Kanton Schaffhausen recht erfreulich: Mit einer bestätigten Coronainfektion waren gemäss Angaben des Gesundheitsamtes seit Ende August waren keine Patienten mehr hospitalisiert. Und auf der Intensivstation des Kantonsspitals lagen gar seit Mitte August keine Corona-Kranken.

Zuletzt an einer Infektion mit dem Virus gestorben ist jemand Mitte Juli. Mit acht Corona-Toten insgesamt sind die Sterbezahlen im Kanton Schaffhausen ohnehin tief.

RADIO TOP hat mit Markus Eberhard, dem medizinischen Leiter des Spitals, über die momentane Verschnaufpause gesprochen:

audio

Markus Eberhard, medizinischer Leiter des Kantonsspitals Schaffhausen, ist erfreut über die positive Entwicklung. Mit dem Blick auf eine mögliche zweite Welle, sei es nun umso wichtiger, dass das Spital keine Fälle hat. Die Verschnaufpause werde nun genutzt, um die Lage zu analysieren und neue Konzepte zu entwickeln. 

Beitrag erfassen

Fritz Heuscher
am 16.09.2020 um 18:20
Super App!