Pull down to refresh...
zurück

Kein Klimanotstand für die Stadt Schaffhausen

In der Ratssitzung des Grossen Stadtrats Schaffhausen stand die Ausrufung eines Klimanotstandes auf der Traktandenliste. Der Rat stimmte schlussendlich aber nicht über die Angelegenheit ab, sondern wandelte den Vorstoss in eine Interpellation um.

03.09.2019 / 21:20 / von: abl
Seite drucken Kommentare
0
Der Grosse Stadtrat Schaffhausen hat über die Ausrufung eines Klimanotstandes diskutiert. (Bild: RADIO TOP/Marija Lepir)

Der Grosse Stadtrat Schaffhausen hat über die Ausrufung eines Klimanotstandes diskutiert. (Bild: RADIO TOP/Marija Lepir)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der Stadtrat habe bereits den Auftrag für mehrere klimarelevante Massnahmen erhalten, erklärte die zuständige Schaffhauser Stadträtin Katrin Bernath. So sollen beispielsweise künftig Elektrobusse in der Stadt verkehren. Deshalb sei die Ausrufung eines Klimanotstandes nicht nötig.

Die Debatte sei trotzdem emotional verlaufen, so Bernath. Im Ratssaal waren ausserdem zahlreiche Jugendliche anwesend, die den Ausgang der Debatte mitverfolgten.

 

 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare