Pull down to refresh...
zurück

Schaffhauser Sommertheater spielt «Don Quijote»

Das Sommertheater in Schaffhausen führt diesen Sommer das Stück «Don Quijote» auf. Das Stück basiert auf dem weltbekannten gleichnamigen Roman. In einer Woche startet die Premiere.

20.07.2021 / 19:32 / von: cfi/mle
Seite drucken Kommentare
0
Das Sommertheater in Schaffhausen spielt diesen Sommer das weltbekannte Stück «Don Quijote» rund um einen spanischen Ritter. (Screenshot: TELE TOP)

Das Sommertheater in Schaffhausen spielt diesen Sommer das weltbekannte Stück «Don Quijote» rund um einen spanischen Ritter. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

In der Bachturnhalle in Schaffhausen konnten am Montag zum ersten Mal Schauspielerinnen und Schauspieler Proben durchführen. Im Sommer führt das Schaffhauser Sommertheater das Stück «Don Quijote» auf. Die Regie macht Walter Millns.

Aus dem rund 700-seitigen Buch schrieb er ein Theaterstück. Dafür brauchte er bis zur Fertigstellung nur gerade drei Monate um zu planen, lesen und schreiben. «Der erste Teil handelt von einer komplizierten Liebesgeschichte, welche er mehr zufällig als bewusst auflöst. Im zweiten Teil geht es darum, dass er völlig desillusioniert wird, weil er ständig andere Dinge sieht und irgendwann muss er feststellen, dass nichts davon da ist.» Die Premiere findet am 28. Juli statt. Das Sommertheater geht bis zum 21. August. 

In einer Woche startet die Premiere von «Don Quijote». TELE TOP konnte bereits im Voraus einige Szenen anschauen:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare