Pull down to refresh...
zurück

Olympiasiegerin Nicola Spirig fiebert am Power Kids Triathlon mit dem Nachwuchs mit

Olympiasiegerin Nicola Spirig startete für einmal nicht selbst, sondern gab in Schaffhausen das Startsignal. 260 Kinder nahmen am Kids Triathlon teil, so viele wie noch nie zuvor.

09.09.2018 / 17:51 / von: mbu
Seite drucken Kommentare
0
Zum Kids Triathlon gehört auch 50m Schwimmen. (Bild: Screenshot TELE TOP)

Zum Kids Triathlon gehört auch 50m Schwimmen. (Bild: Screenshot TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Nicola Spirig ist bereits seit der Premiere des Power Kids Triathlons 2015 mit dabei und bringt jedes Mal wieder eine weitere Auszeichnung mit. Erst im August dieses Jahres hat sie ihren sechsten Europameistertitel geholt, das hat vor ihr noch keine Triathletin geschafft.

Dementsprechend gross ist jeweils die Bewunderung der jungen Triathletinnen und Triathleten an der Startlinie.

«Sie ist sehr berühmt und irgendwann möchte ich auch so gut sein wie sie», so die jungen Teilnehmer im TELE TOP - Beitrag:

link

Die 36-jährige Bülacherin ist sich ihrer Vorbildfunktion bewusst, wie sie im Interview mit TELE TOP sagt: «Als Olympiasiegerin habe ich die Verantwortung die Kinder zum Sport zu inspirieren und zu motivieren».

Am Power Kids Triathlon absolvieren die  Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren eine Strecke von 50m Schwimmen, 1km Fahrrad fahren und 450m oder 900m (je nach Alter) Laufen. Der Power Kids Triathlon ist Teil des schweizweiten Kids Cup, der von Nicola Spirig ins Leben gerufen wurde.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare