Pull down to refresh...
zurück

Rheinfall-Lichtinstallation am irischen Nationalfeiertag

Der Rheinfall in Schaffhausen wird an drei Abenden im März wieder grün ausgeleuchtet. Die Lichtinstallation gehört zu einer weltweiten Kampagne von Irland Tourismus anlässlich des St. Patrick’s Day, des irischen Nationalfeiertages.

08.03.2019 / 11:33 / von: sda/mco
Seite drucken
Anlässlich des St. Patrick’s Days wird der Rheinfall in Schaffhausen an drei Abenden im März grün ausgeleuchtet. (Bild: Schaffhauserland Tourismus/Bruno Sternegg)

Anlässlich des St. Patrick’s Days wird der Rheinfall in Schaffhausen an drei Abenden im März grün ausgeleuchtet. (Bild: Schaffhauserland Tourismus/Bruno Sternegg)

In der Farbe der irischen Freiheitskämpfer erstrahlt der Rheinfall am 17. März, dem St. Patrick's Day, sowie an den zwei Tagen davor, wie der Kanton Schaffhausen am Freitag mitteilte. Damit reihe sich der Rheinfall als einziger Standort in der Schweiz in eine «Gruppe von weltweiten Hotspots», die gleichzeitig grün beleuchtet werden.

Neben Sehenswürdigkeiten wie dem Kolosseum in Rom, der Christus-Statue in Rio de Janeiro oder den Victoriafällen in Sambia, sind auch weltbekannte Gebäude teil der «Global Greening Kampagne». Grün angeleuchtet werden etwa das Empire State Building in New York, die Oper in Sydney oder das Burj al Arab in Dubai.

Die Marketing-Kampagne der irischen Tourismusorganisation findet dieses Jahr zum zehnten Mal statt. Der Kanton Schaffhausen und der Rheinfall sind zum sechsten Mal in Folge dabei.

Auch Schaffhausen profitiert
Geld für die Lichtaktion erhält Schaffhausen von Irland keines. Der Anreiz mitzumachen, sei es, sich in die Reihe weltberühmter Sehenswürdigkeiten einreihen zu können, sagte Patrick Spahn, Sekretär des Schaffhauser Baudepartements, auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA.

Der Kanton verspreche sich von der Teilnahme weltweite Aufmerksamkeit für den Rheinfall als touristisches Ziel. «Wir machen aber nur unter der Voraussetzung mit, in der Schweiz als einziger Standort exklusiv dabei zu sein.»

Kommt hinzu, die Aktion kostet nichts. Seit 2008 sind am grössten Schweizer Wasserfall LED-Scheinwerfer fest installiert, die in verschiedenen Farben leuchten können. «Der Rheinfall erstrahlt auf Knopfdruck in einem satten Grün», erklärte der Departementssekretär begeistert.