Pull down to refresh...
zurück

Schaffhausen: Demonstration gegen Corona-Massnahmen

Am Samstag kam es in der Schaffhauser Altstadt zu einer Demonstration gegen die geltenden Corona-Massnahmen. Rund 250 Personen nahmen daran teil. Die Demonstration verlief friedlich.

28.08.2021 / 17:02 / von: jmi
Seite drucken Kommentare
3
In der Schaffhauser Altstadt trafen sich rund 250 Corona-Massnahmen Skeptiker. (Screenshot: TELE TOP)

In der Schaffhauser Altstadt trafen sich rund 250 Corona-Massnahmen Skeptiker. (Screenshot: TELE TOP)

3
Schreiben Sie einen Kommentar

Am Samstagnachmittag kam es in der Schaffhauser Altstadt zu einer Demonstration gegen die geltenden Corona-Massnahmen. Die Stadt Schaffhausen hat die Demonstration kurzfristig bewilligt. Rund 250 Personen nahmen daran teil. Die Demonstration verlief laut der Schaffhauser Polizei friedlich.

TELE TOP hat die Demonstration in Schaffhausen verfolgt:

video

Beitrag erfassen

Michael
am 29.08.2021 um 13:34
Die erreichen damit nur dass sich das Virus ausbreitet und die Schutzmaßnahmen verschärft werden. Was wollen die damit?
Christoph
am 29.08.2021 um 09:50
Eindeutig zu viel Freizeit oder ein langweiliges Leben! Armseilge Querulanten.
Michael
am 28.08.2021 um 20:35
Die erreichen damit nur dass sich Corona ausbreitet und so die Schutzmaßnahmen verschärft werden. Es bringt wirklich nichts mit Kuhglocken gegen Maskenpflicht zu demonstrieren.