Pull down to refresh...
zurück

Schaffhausen: Mann von mehreren Personen zusammengeschlagen

In Schaffhausen ist ein Mann von mehreren Personen angegriffen worden. Das Opfer erlitt dabei schwere Verletzungen. Die Polizei sucht Zeugen.

18.11.2020 / 11:38 / von: mma
Seite drucken Kommentare
1
Die Schaffhauser Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)

Die Schaffhauser Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)

1
Schreiben Sie einen Kommentar

Am Dienstagabend, um 20:20 Uhr, ist es in der Stadt Schaffhausen zu einem tätlichen Angriff gekommen. Dabei erlitt ein Mann schwere Verletzungen. Dies teilt die Schaffhauser Polizei am Mittwoch mit.

Eine Gruppe von sieben bis neun jungen, teils maskierten Personen lauerte am Wohnort des Mannes in der Stadt Schaffhausen, nahe des Steigbrunnens. Die Gruppe drängte sich im Anschluss in die Wohnung des Mannes, wo sie ihn mit einem Messer sowie durch diverse heftige Schläge zum Teil schwer verletzten. Das Opfer musste durch den aufgebotenen Rettungsdienst ins Spital gebracht werden, heisst es weiter. Er befinde sich aufgrund der Schwere seiner Verletzungen nach wie vor in Spitalbehandlung.

Die noch nicht identifizierten Täter konnten noch vor Eintreffen der Polizei in unbekannte Richtung flüchten. Die Polizei sucht Zeugen.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich bei der Schaffhauser Polizei unter der Telefonnummer +41 52 624 24 24 zu melden.

Beitrag erfassen

richy
am 18.11.2020 um 14:05
wirklich langsam zeit, dass die polizei patroulliert in der stadt schaffhausen.ständig werden leute zusammen geschlagen oderausgeraubt.weit und breit keine polizei oder hilfe! auch keinewebcams.das problem ist seit jahren bekannt, aber nichts passiert.war auch der grund, dass ich privat und geschäft aus der stadt abgezogen habe.keine lust mehr gehabt auf nächtlichem lärm undfäkalien vor dem hauseingang.