Pull down to refresh...
zurück

Schaffhausen verliert gegen Aarau

Der FC Schaffhausen muss weiterhin auf seinen ersten Sieg in der neuen Saison warten. Gegen den FC Aarau verlieren die Schaffhauser mit 0:2.

31.07.2021 / 20:13 / von: lny/sda
Seite drucken Kommentare
0
Der FC Schaffhausen verliert gegen Aarau mit 0:2. (Archivbild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)

Der FC Schaffhausen verliert gegen Aarau mit 0:2. (Archivbild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der FC Schaffhausen hat in der neuen Challenge League-Saison noch nicht zum Siegen gefunden. Die Munotstädter verlieren gegen den FC Aarau mit 0:2. Nachdem Ivan Prtajin für Schaffhausen nach einer guten halben Stunde die Latte getroffen hatte, stellte der FCA in der zweiten Halbzeit die ersten drei Punkte der Saison sicher. Kevin Spadanuda traf kurz nach der Pause, Liridon Balaj doppelte kurz vor Schluss nach. 

Wegen dieser Niederlage rutscht der FC Schaffhausen in der Tabelle auf Rang 7 ab. Nach zwei Spielen stehen die Schaffhauser bei 1 Punkt. 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare