Pull down to refresh...
zurück

Schaffhauser Herbstmesse geht erfolgreich zu Ende

Nach vier Tagen geht in Schaffhausen die Herbstmesse zu Ende. Nach einer coronabedingten Pause sind die Verantwortlichen mit der diesjährigen Ausgabe mehr als zufrieden. Der Ansturm war grösser als erwartet. Auch den Besucherinnen und Besucher hat die Herbstmesse gefallen.

24.10.2021 / 18:38 / von: jgu
Seite drucken Kommentare
0
Nach vier Tagen geht in Schaffhausen die Herbstmesse zu Ende. Nach einer coronabedingten Pause sind die Verantwortlichen mit der diesjährigen Ausgabe mehr als zufrieden. (Screenshot: TELE TOP)

Nach vier Tagen geht in Schaffhausen die Herbstmesse zu Ende. Nach einer coronabedingten Pause sind die Verantwortlichen mit der diesjährigen Ausgabe mehr als zufrieden. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Kurz vor Beginn der Herbstmesse war die Messeleiterin, Karin Spörli noch etwas nervös. Doch jetzt, am letzten Tag der Messe, ist sie entspannt und zufrieden: Es seien mehr Leute gekommen als erwartet, auch die Rückmeldungen der Aussteller fiel sehr positiv aus, sagt Karin Spörli. In den drei Messehallen waren insgesamt 132 Aussteller. Sie haben sich über die Besucherinnen und Besucher gefreut, erzählt die Messeleiterin. Diese haben sich dieses Jahr mehr Zeit beim Durchgehen genommen. Aufgrund der aktuellen Coronasituation standen weniger Stände in den Hallen.

Karin Spörli blickt schon in die Zukunft. Verschiedene Aussteller haben ihr schon für die nächste Schaffhauser Herbstmesse zugesagt. Die Messeleiterin hat die grosse Hoffnung, dass diese nächstes Jahr wieder in einem grösseren Rahmen stattfinden kann.

Im Interview mit TELE TOP erzählen Besucherinnen und Besucher der Schaffhauser Herbstmesse, wie ihnen die Messe gefallen hat:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare