Pull down to refresh...
zurück

Schaffhauser Lehrpersonen am Anschlag

Die Schaffhauser Lehrer an den städtischen Schulen kommen mit ihrer Arbeit nicht mehr nach. Dies bestätigen nun auch die Ergebnisse einer Organisationsanalyse, welche die Stadt in Auftrag gegeben hat.

19.08.2019 / 17:37 / von: swd
Seite drucken Kommentare
0
Die Ergebnisse der Organisationsanalyse zeigen die Mängel schwarz auf weiss. (Bild: RADIO TOP/Vivien Sasso)

Die Ergebnisse der Organisationsanalyse zeigen die Mängel schwarz auf weiss. (Bild: RADIO TOP/Vivien Sasso)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der Stadtschulrat und der Stadtrat hat Ende 2018 eine Organisationsanalyse der städtischen Schulen und dem Schulamt veranlasst. Auslöser für die Analyse war, dass immer wieder Mitarbeiter gekündigt haben. Die Mitarbeitenden fühlten sich überlastet. Lehrer mussten zum Beispiel administrative Aufgaben übernehmen.

Das Fazit zur Organisationsanalyse der Stadt Schaffhausen im RADIO TOP Beitrag:

audio

Die Ergebnisse der Analyse bestätigen nun diese Mängel, wie die Stadt Schaffhausen mitteilt. Die Stadt sieht Handlungsbedarf. Eine Sofortmassnahme wurde bereits getroffen: Bis Anfang Jahr werden im Schaffhauser Schulamt 280 zusätzliche Stellenprozente geschaffen. Diese sollen vor allem für administrative Arbeiten eingesetzt werden. Dies sei momentan der wichtigste Schritt, sagt Stadtrat Raphael Rohner. Die weiteren Massnahmen seien bis jetzt noch nicht in Stein gemeisselt. 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare