Pull down to refresh...
zurück

Schaffhauser Polizei macht Verkehrsteilnehmer auf eigene Sichtbarkeit aufmerksam

In Schaffhausen gibt es Verkehrskontrollen mit dem Schwerpunkt auf die Sichtbarkeit der Verkehrsteilnehmer. Wenig Licht und kalte Farbahnen können nämlich zu Unfällen führen. Mit den Kontrollen will die Polizei den Leuten zeigen, wie wichtig ihre Sichtbarkeit im Strassenverkehr ist.

14.10.2020 / 18:57 / von: tbr/mle
Seite drucken Kommentare
0
In Schaffhausen gibt es Verkehrskontrollen mit dem Schwerpunkt auf die Sichtbarkeit der Verkehrsteilnehmer. (Screenshot: TELE TOP)

In Schaffhausen gibt es Verkehrskontrollen mit dem Schwerpunkt auf die Sichtbarkeit der Verkehrsteilnehmer. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die kalte Fahrbahn sorgt für längere Bremswege und die zunehmende Dunkelheit sorgt für weniger Sicht. Die Schaffhauser Polizei macht auf die Gefahren aufmerksam und sorgt dafür, dass die Verkehrsteilnehmer gut sichtbar sind. Wer mit einer kaputten Glühbirne angehalten wird, bekommt nicht gleich eine Busse. Mit einem Mängelrapport wird der Lenker beauftragt, das Fahrzeug innert einer gegebenen Frist auf Vordermann zu bringen.

Im Interview mit TELE TOP sprechen Patrick Caprez und Peter Greh von der Schaffhauser Polizei über die Beleuchtungskontrollen:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare