Pull down to refresh...
zurück

Schaffhauser Polizei sucht Zeugen von gewaltsamen Fluchtversuch

Am frühen Mittwochnachmittag versuchte ein mutmasslicher Ladendieb aus einem Schaffhauser Einkaufszentrum zu flüchten. Beim Fluchtversuch verletzte er einen Angestellten. Nun sucht die Schaffhauser Polizei nach Zeugen.

22.03.2019 / 08:17 / von: mma
Seite drucken Kommentare
0
Die Schaffhauser Polizei sucht einen mutmasslichen Ladendieb, der bei seiner Flucht jemand verletzte. (Bild: TOPONLINE Archiv/Schaffhauser Polizei)

Die Schaffhauser Polizei sucht einen mutmasslichen Ladendieb, der bei seiner Flucht jemand verletzte. (Bild: TOPONLINE Archiv/Schaffhauser Polizei)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Am Mittwoch, 20. März, um 13:30 Uhr wurde in einem Einkaufszentrum am Fronwagplatz ein Mann vom Verkaufspersonal kontrolliert. Die Verkäufer vermuteten, dass er stahl.

Zuerst zeigte sich der Verdächtige kooperativ, flüchtete dann aber unerwartet und verletzte dabei einen Angestellten des Einkaufszentrums. Dies teilte die Schaffhauser Polizei mit. Die Ambulanz musste den Verletzten versorgen. Das vermeintliche Diebesgut verlor der Tatverdächtige bei seiner Flucht. Kurz darauf konnte die Polizei den Verdächtigen festnehmen.

Der Vorfall ist Gegenstand laufender Untersuchungen der Schaffhauser Polizei. Zur Klärung des Sachverhalts werden Personen, die Angaben zum Tathergang machen können, gebeten, sich bei der Polizei zu melden (Telefon +41 52 624 24 24).

 

 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare