Pull down to refresh...
zurück

Schaffhauser Polizei verhaftet drei Sprayer – einer ist flüchtig

Die Schaffhauser Polizei hat drei mutmassliche Sprayer festgenommen. Diese sollen am vergangenen Donnerstag illegale Graffitis an einer Betonwand angebracht haben. Ein Sprayer konnte flüchten.

19.03.2019 / 12:44 / von: sbr
Seite drucken Kommentare
0
Die Sprayer versuchten vor der Polizei zu flüchten. (Symbolbild: pixabay.com/ iamrubenjr)

Die Sprayer versuchten vor der Polizei zu flüchten. (Symbolbild: pixabay.com/ iamrubenjr)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die vier mutmasslichen Sprayer wurden am Donnerstagmorgen von der Schaffhauser Polizei beim Graffiti sprayen im «Bahntal» ertappt. Dies teilte sie am Dienstag mit. Drei Männer konnten verhaftet werden, einer ist flüchtig. Beim Fluchtversuch der Sprayer wurden zwei Polizisten leicht verletzt.

Die drei mutmasslichen Sprayer müssen sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen verantworten. 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare