Pull down to refresh...
zurück

Schaffhauser Polizei zieht rostigen Anhänger mit kaputten Bremsen aus dem Verkehr

Bei einer Kontrolle hat die Schaffhauser Polizei festgestellt, dass an einem Sattel-Sachentransportanhänger die Bremsanlage funktionslos war. Zudem war die Ladung auf dem rostigen Fahrzeug ungenügend gesichert.

30.01.2019 / 19:31 / von: mbu
Seite drucken Kommentare
0
Der rostige Sattelzug ist am Morgen im Schwerverkehrskontrollzentrum in Schaffhausen kontrolliert worden. (Bild: Schaffhauser Polizei)

Der rostige Sattelzug ist am Morgen im Schwerverkehrskontrollzentrum in Schaffhausen kontrolliert worden. (Bild: Schaffhauser Polizei)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der beladene Sattelzug ist am Morgen im Schwerverkehrskontrollzentrum in Schaffhausen kontrolliert worden. Dabei hat die Schaffhauser Polizei festgestellt, dass die Bremsen am Anhänger kaputt waren.

Weiter waren 3 von 6 Achsaufnahmen eingerissen, zwei weitere Achsebefestigungen lose und diverse Querverstrebungen und Verstärkungen waren durchgerostet, wie die Schaffhauser Polizei mitteilt. Zuletzt war auch noch die Ladung ungenügend gesichert.

Der 35-jährige polnische Lastwagenchauffeur wurde angezeigt und muss eine Busse von mehreren tausend Franken hinterlegen. Der Lastwagen wurde stillgelegt.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare