Pull down to refresh...
zurück

Schaffhauser Stadtrat Simon Stocker tritt zurück

Der Schaffhauser Stadtrat Simon Stocker (AL) hat am Dienstag auf Facebook angekündigt, dass er sich bei den Wahlen im Jahr 2020 nicht mehr zur Verfügung stellen will. Er wolle sich einer neuen Herausforderung stellen.

22.10.2019 / 15:20 / von: mle
Seite drucken Kommentare
0
Der Schaffhauser Stadtrat Simon Stocker (AL) stellt sich 2020 nicht mehr zur Wahl. (Bild: Facebook.com/Simon Stocker)

Der Schaffhauser Stadtrat Simon Stocker (AL) stellt sich 2020 nicht mehr zur Wahl. (Bild: Facebook.com/Simon Stocker)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

«2020 wird mein letztes Jahr als Stadtrat. Für die Wahlen im August 2020 stehe ich nicht mehr zur Verfügung», schreibt der Schaffhauser Stadtrat Simon Stocker (AL) am Dienstag auf seiner Facebookseite. Für ihn sei es nun an der Zeit, sich neuen Herausforderungen zu stellen.

 

Simon Stocker ist seit sieben Jahren im Stadtrat und aktuell Vizepräsident sowie Sozial- und Sicherheitsreferent. Ausserdem ist er als Präsident von «Kultur im Chäller», in der städtischen Jugendkommission, als Parlamentarier und als Stadtschulrat tätig. Stocker war schweizweit der erste AL-Politiker, der den Sprung in einen Stadtrat schaffte. 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare